Kamelmilch: die leckerste Alternative zu Kuhmilch!
Zur Wunschliste Wunschzettel

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer

Kamele melken

  • Geschrieben am
  • 0
Kamele melken

Die Kamele werden zweimal täglich gemolken. Insgesamt geben sie 5 bis 6 Liter Milch pro Tag.

Rund 100 einhöckrige Kamele laufen um die Camel Dairy Farm herum. Aber nicht alle Kamele werden gemolken, das heißt, es gibt auch Kälber und schwangere Kamele. Ein Kamel produziert nur dann Milch, wenn es ein Kalb zur Welt gebracht hat. Dann gibt sie 1 bis 1,5 Jahre lang Milch.

Ein Kamel gibt 5 bis 6 Liter Milch pro Tag. Dafür müssen wir sie aber zweimal am Tag melken, damit sie jeweils 2 bis 3 Liter geben. Dies geschieht morgens um 7:00 Uhr und abends um 17:30 Uhr.

Vier Kamele können gleichzeitig den Melkstand betreten. dann werden die Kälber bei den jeweiligen Müttern platziert. Die Kälber beginnen zu trinken und sorgen dafür, dass das Kamel die Milch "loslässt". Dann können wir den Melkcluster darunter hängen. Wenn das Euter des Kamels fast leer ist, gibt sie keine Milch mehr, sie behält immer etwas für ihr Kalb. Wir entfernen dann das Milchset und dann gehen Mutter und Kalb zusammen in den Stall. Das Kalb trinkt dann den letzten Teil seiner Milch. Danach erhalten sowohl die Milchvieh als auch die Kälber Brocken, damit sie genügend Nährstoffe erhalten, um Milch zu produzieren und / oder zu wachsen.

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.